Fachkraefteallianz_UeberUns
Fachkräftesicherung und Qualität der Pflege greifen ineinander.
Über uns

Unser Projekt

Die Pflege- und Gesundheitsbranche im Landkreis Mittelsachsen steht vor gravierenden Herausforderungen bei der aktuellen und zukünftigen Fachkräftesicherung. Die angespannte Fachkräftesituation verschärft sich zusätzlich durch steigende Anforderungen an das Pflege- und Gesundheitspersonal. Die Zunahme an Multimorbidität und komplexe Pflegesituationen sind dabei nur zwei Einflussfaktoren.

Beispiele "Guter Praxis"

Aktuelles

Aktuelles

Projekt erfolgreich abgeschlossen
Unser Projekt „Gute Arbeit bei der Fachkräftesicherung“, das von der Fachkräfteallianz Mittelsachsen befürwortet und im Rahmen der Fachkräfterichtlinie des SMWA gefördert wurde, endete am 29.02.2020. Der Projektpartner ver.di beabsichtigt, das Netzwerk für Gesundheitsbeschäftigte in Eigenregie fortzuführen. Das Team des IMU-Instituts bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten und Partnern für die konstruktive und angenehme Zusammenarbeit....
März 3, 2020
Von und miteinander lernen – Kenntnisse zum Arbeits- und Gesundheitsschutz vertieft
14 Betriebsrätinnen und Betriebsräten aus sechs verschiedenen Betrieben der Region haben beim Tagesseminar „Rechtssicherheit im Arbeits- und Gesundheitsschutz für betriebliche Arbeitnehmervertretungen“ einen vertiefenden Einblick in den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz gewonnen und sich untereinander über ihre Anstrengungen und Maßnahmen des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz ausgetauscht.
Februar 27, 2020
Rechtssicherheit im Arbeits- und Gesundheitsschutz erlangen
Tagesseminar für betriebliche Arbeitnehmervertretungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz. Ziel ist es, vorhandene Kenntnisse zu vertiefen und das Wissen mit Blick auf die aktuelle Gesetzeslage und Rechtssprechung aufzufrischen. Am 26. Februar 2020 in Augustusburg. Für weitere Informationen und zur Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte unter imu-institut@imu-sachsen.de.
Dezember 11, 2019